Conflict Minerals Platform

Registrierung

Registrierung

We have a free trial account that is going to expire, how do we convert our tiral account into a paid account without losing any information.

The the easiest way of buying a license for your already existing account, is to login to your account and click Management > Subscription and choose the license you wish to purchase, as well as your desired payment method.

If your account has already expired, when logging in, you will be automatically forwarded to the subscription page.

Während der Registrierung für ein iPCMP-Konto für mein Unternehmen werde ich aufgefordert, ein Formularfeld mit dem Titel „Zusätzliche Identifizierung“ auszufüllen. Was bedeutet das?

Mit diesem Formularfeld werden Sie gebeten, einen Nachweis Ihrer Unternehmensidentität bereitzustellen. Jedes Unternehmen, das sich auf der iPCMP anmeldet, wird von iPoint gesondert überprüft, um eine hohe Datenqualität sicherzustellen und um doppelte Anmeldungen zu vermeiden. Sie haben drei Möglichkeiten, diesen obligatorischen Identitätsnachweis zur Verfügung zu stellen:

  1. DUNS-Nummer (dies ist die bevorzugte Art der Identitätsprüfung für die iPCMP): Eine weit verbreitete, eindeutige numerische Kennung. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des DUNS-Dienstleisters.
  2. Umsatzsteuernummer (USt):  In der Europäischen Union ist die USt eine allgemeine, breit angelegte Verbrauchssteuer, die am Mehrwert von Waren und Dienstleistungen festgemacht wird. Unser Rat: Falls Sie sich über Ihre USt-Nummer nicht sicher sind, kontaktieren Sie Ihre Verwaltungsabteilung für weitere Informationen. Typische Formate sind: DE012345678, FRXY012345678, GB012345678012 usw.
  3. Handelsregister-Eintragsnummer: Dieser Code wird für gewöhnlich von der Handelskammer Ihres Landes bereitgestellt. Eintragsnummer, die zuständige Behörde sowie das Anmeldedatum sind üblicherweise im selben Dokument vermerkt. Kontaktieren Sie Ihre Verwaltungsabteilung, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Mein Unternehmen ist bereits für die iPCMP registriert. Wie erhalte ich ein Benutzerkonto?

Ihr Unternehmen hat einen iPCMP-Administratoren, der für das Einrichten Ihres Benutzerkontos verantwortlich ist. Wenn Sie die Kontaktdaten Ihres iPCMP-Administrators kennen, können Sie ihn direkt kontaktieren. Anderenfalls können Sie auf die Login-Seite der iPCMP gehen und ein Konto anfordern. Das Supportteam der iPCMP wird Ihre Anfrage dann an Ihren zuständigen Administratoren weiterleiten.

Wie kann ich meine Zulieferer auf der iPCMP eintragen?

Je mehr Ihrer Zulieferer sich für die iPCMP anmelden, desto effizienter funktioniert der Datenaustausch entlang der Lieferkette. Aus diesem Grund sind Erstausrüster (OEM) und Direktlieferanten daran interessiert, ihre Zulieferer einzuladen, sich für die Applikation anzumelden. Die iPCMP bietet hierfür einen halbautomatisierten Prozess. Sie müssen lediglich eine Liste Ihrer Zulieferer auf Ihr Konto importieren (klicken Sie hier, um ein xlsx-template herunterzuladen). Anschließend können Sie E-Mail-Einladungen direkt aus dem System heraus versenden.

Selbst wenn ein Zulieferer sich dafür entscheidet, sich nicht auf der iPCMP anzumelden, können Sie seine Excel/CMRT-basierten, CFSI-konformen Berichte mühelos in die Applikation importieren, um sie in Ihren Roll-Ups zu verwenden.