CRT 2.11 - Cobalt Reporting Template

Was ist neu?

CRT 2.11 - Was ist neu?

Das Cobalt Reporting Template (CRT) wurde von der Responsible Minerals Initiative (RMI) entwickelt, um Unternehmen zu unterstützen Engpässe zu identifizieren und Informationen zur Sorgfaltspflicht in der Kobalt-Lieferkette zu sammeln. Das Template wurde am 21. Dezember 2018 formell eingeführt. Die aktuellste Version des Templates CRT 2.11 wurde im Mai 2020 veröffentlicht und ersetzt die vorherige Version, CRT 2.0.

Änderungen von CRT 2.0 zu 2.11

Die hauptsächlichen Änderungen der Version CRT 2.11 (herausgegeben im Mai 2020) beinhalten:

  • Aktualisierte japanische Übersetzung für die Definition von "Absichtlich hinzugefügt".
  • Aktualisierungen ders Nachschlagverzeichnisses der Schmelzhütten und der Liste der Standardschmelzhütten
  • Aktualisierte Referenzliste der Schmelzhütten, Stand 1. Mai 2020
  • Fehler und Fehlermeldungen auf der Registerkarte " Schmelzhüttenverzeichnis " korrigiert.

Die nächste Version der Kathodenstrahlröhre wird voraussichtlich im Herbst 2020 erscheinen.

CRT 2.11 & iPoint Conflict Minerals

Auf iPoint Conflict Minerals wird CRT 2.11 ab dem Geschäftsjahr 2020 aktiv sein.

 

CRT 2.11 

  • Unterstützung des offiziellen CRT 2.11, das Mitte Mai 2020 von RMI (ehemals CFSI) veröffentlicht wurde.