CMRT 5.10 - Conflict Minerals Reporting Template

Was ist neu?

CMRT 5.10 - Was ist neu?

Das Conflict Minerals Reporting Template (CMRT) wurde von der Responsible Minerals Initiative (RMI) entwickelt, um Unternehmen zu unterstützen ihren Kunden akkurate Informationen zum Herkunftsland der Mineralien und zu den von ihnen verwendeten Schmelzhütten und Raffinerien zu liefern. Die neueste Version des Templates, CMRT 5.10, wurde im Dezember 2017 herausgebracht und hat damit die vorherige Version, CMRT 5.01, ersetzt.

Änderungen von CMRT 5.01 zu 5.10

 

Die hauptsächlichen Änderungen der Version CMRT 5.10 (veröffentlicht am 1. Dezember 2017) beinhalten:

 

  • Korrektur aller Fehler und Fehlermeldungen
  • Update der ISO Liste über Länder, Staaten und Regionen
  • Verbesserungen, die sich nicht mit IPC-1755 widersprechen
  • Update der Smelter Reference List und Standard Smelter List
  • Wechsel zum .xlsx Format

 

Laut Responsible Minerals Initiative wird die nächste CMRT Version voraussichtlich im April 2018 veröffentlicht.

CMRT 5.10 & iPoint Conflict Minerals

 

Auf iPoint Conflict Minerals wird CMRT 5.0 noch für das Geschäftsjahr 2017 aktiv sein.

 

 

CMRT 5.10

  • Unterstützung der offiziellen Version des CMRT 5.10, die im Dezember 2017 von RMI (ehemals CFSI) veröffentlicht wurde.
  • Das laufende Geschäftsjahr ist immer als Dashboard-Berichtsjahr voreingestellt.
  • Bereitstellung einer erweiterten Bedienung der Mails und Erinnerungen

 

Bitte beachten Sie:

  • Im Geschäftsjahr 2016, das im Mai enden wird, werden die Versionen CMRT 3.x und 4.x von der Anwendung unterstützt.
  • Im Geschäftsjahr 2017 werden die Versionen CMRT 3.x, 4.x und 5.x von der Anwendung unterstützt, während alle Versionen zur Version 5.x aktualisiert werden, sobald die Datei hochgeladen wird.